Oberstes Gebot für die SchülerInnen ist

es zu lernen, um einen positiven Schulerfolg

zu gewährleisten. Dazu ist für die ersten beiden Jahrgänge Anwesenheitspflicht von 19 bis 21 Uhr am Zimmer oder in einem Lernraum. Da ist Ruhe angesagt, damit sich jede/r auf seinen Lernstoff konzentrieren kann. Dies wird auch von den Erziehern beaufsichtigt.

 

Jeder Schüler hat die Möglichkeit, mit seinem privaten PC über unser Computernetzwerk, ohne zusätzliche Kosten, ins Internet zu gehen, nicht nur zu Lernzwecken, sondern auch in der Freizeit.

 

Unsere Nachhilfelehrerin hilft, wenn's wo gröbere Lernprobleme gibt.